Donepezil: Frankreich stoppt Kostenerstattung

Millionen von Demenz-Patienten nehmen Medikamente wie Donepezil oder Memantin, die das Fortschreiten der Erkrankung bremsen sollen. Die französischen Gesundheitsbehörden glauben das nicht mehr. Sie haben 2018 die Kostenübernahme durch die Krankenkassen gestoppt. Die Medikamente wurden allerdings nicht verboten. Man kann in der Apotheke zwar weiterhin Donepezil kaufen, muss es nun aber aus eigener Tasche bezahlen.

„Donepezil: Frankreich stoppt Kostenerstattung“ weiterlesen